Menu
  • facebook
  • Googleplus
  • Newsletter abonnieren

Experten

Christian Honeck

Jurymitglied der Stoffbörse

Christian Honeck arbeitet seit Herbst 2011 bei Turner Broadcasting System. Dort ist er seit Sommer 2012 Teil des Local Productions Teams, das für alle Eigenproduktionen von Turner im deutschsprachigen Raum, Benelux, Mittel- und Osteuropa sowie Russland zuständig ist. Nach abgeschlossener Schauspielausbildung studierte er ab 2003

... Mehr über Christian Honeck

Peter Jännert

Peter Jännert startete 1992 seinen beruflichen Werdegang bei RTL. Dort baute er die Redaktion für eigenproduzierte Serien auf und betreute redaktionell Formate wie „Doppelter Einsatz“, „Alarm für Cobra 11“, „Balko“, „Im Namen des Gesetzes“ und „Medicopter 117“. Seit 2014 arbeitet er für das ZDF in der HR Fernsehfilm/Serie I - Reihen und Serien II. Er koordiniert den 18.00-Uhr-Sendeplatz und

... Mehr über Peter Jännert

Martina Kalweit

Jurymitglied des ROLAND-Filmpreises
Martina Kalweit studierte Germanistik, Soziologie und Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Uni Frankfurt, danach freie journalistische Arbeit. Seit 1.1.1998 in der Filmredaktion der Programmzeitschrift „TV-Spielfilm“, zwischen 1998 - 2006 leitend.

Jürgen Kehrer

Jurymitglied des Deutschen Kurzkrimi-Preises

Foto: Sarah Koska

Jürgen Kehrer, geboren 1956 in Essen, lebt in Berlin. Mit neunzehn Kriminalromanen und fast ebenso vielen Drehbüchern für das ZDF ist er der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg aus Münster. Neben Kriminalromanen veröffentlicht

... Mehr über Jürgen Kehrer

Lisa Keiner

Lisa Keiner studierte Theater-, Film- & Medienwissenschaft in Wien und arbeitete zunächst als Musikerin und Filmemacherin. Als Junior Producerin unterstützte sie zwei ARD Degeto/ORF Fernsehfilme, eine ZDF/ORF-Koproduktion sowie drei Staffeln von „4 Frauen und ein Todesfall“ (ORF). Den Wiener Tatort "Her mit der Marie!“ verantwortete Lisa als Producerin und stellte die ORF-Hauptabend-Serie

... Mehr über Lisa Keiner

Peter Kerckhoff

Peter Kerckhoff absolvierte ein Betriebswirtschaftsstudium an der Universität zu Köln und einen MBA an der Columbia University. Danach arbeitete er als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group und anschliessend für die UFA/Bertelsmann Gruppe. Dort war er Projektleiter in der Unternehmensentwicklung und gründete den Geschäftsbereich „Corporate TV“. Er wechselte später zur

... Mehr über Peter Kerckhoff

Robin Kleinwächter

Robin Kleinwächter ist seit 2010 Polizeibeamter des Landes Rheinland-Pfalz. Nach Abschluss seiner Ausbildung war er zunächst in der Bereitschaftspolizei und im Streifendienst der Schutzpolizei tätig. 2016 wechselte er zum Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz in das Dezernat 47 – Cybercrime und war hier im Schwerpunkt für die Bekämpfung der Kinderpornografie zuständig. Seit April 2019 verrichtet

... Mehr über Robin Kleinwächter

Ralf Kramp

Ralf Kramp, geb. 1963 in Euskirchen, lebt heute in Flesten in der Vulkaneifel. Für sein Debüt »Tief unterm Laub« erhielt er den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. Seither erschienen mehrere Kriminalromane, unter anderem auch die Reihe um den kauzigen Helden Herbie Feldmann und seinen unsichtbaren Begleiter Julius, die mittlerweile deutschlandweit eine große Fangemeinde hat. Im Jahr

... Mehr über Ralf Kramp

Diana Kraus

Diana Kraus ist seit 2011 im ZDF als Redakteurin tätig. Nach dem Studium in Freiburg und Paris arbeitete sie fast 10 Jahre lang für ARTEin Straßburg, wo sie u.a. crossmediale Projekte verantwortete. 2011 wechselte sie zum ZDF und betreute für Das kleine Fernsehspieldokumentarische und fiktionale Produktionen. Seit 2016 ist sie in der Redaktion Reihen und Serien II für SOKO Stuttgart sowie

... Mehr über Diana Kraus

Sibylle Kurz

Pitching-Expertin, Kommunikationstrainerin/Coach, mit Schwerpunkt Projekt- & Präsentationsberatung im Medien-, Kunst-, Kultur- & Verlagsbereich. Intensiv-Trainings unterstützen bei marktgerechter Projektaufbereitung und fokussierter Präsentation. Sie lehrt an in- & ausländischen Universitäten, Filmschulen & Akademien.

Jean-Young Kwak

Jurymitglied der Stoffbörse

Foto: ©Stefan Behrens

Geboren 1980 in Frankfurt am Main, studiert Jean-Young Kwak zunächst Germanistik, Soziologie und Phonetik an der Universität zu Köln. Während ihres Studiums ist sie in verschiedenen Positionen für Radio, Werbung, Spielfilm- sowie TV-

... Mehr über Jean-Young Kwak

Sandra Leblanc-Marissal

Studium in Berlin und Los Angeles (M.A. in Radio, TV, Film). Ab 1994 Junior Producerin bei Studio Hamburg, verantwortlich für die „Sesamstraße“. 1998 Wechsel zum NDR als Redakteurin: Entwicklung von Magazinformaten, Animations- und Realserien und internationalen Koproduktionen. Zwischen 2005 und 2010 Auslandsaufenthalt in Singapur – dort Ausbildung zur Museumsführerin und freie Mitarbeit bei

... Mehr über Sandra Leblanc-Marissal

Eoin Moore

Eoin Moore wurde 1968 in Dublin geboren. 1991 begann er sein Regiestudium an der dffb in Berlin. Neben der Tätigkeit als Regisseur und Drehbuchautor arbeitet er heute auch als Dozent für Regie und Schauspielführung. Für die ARD-Krimireihen „Polizeiruf 110“ und „Tatort“ hat Moore zahlreiche Filme als Regisseur verantwortet.

Felix S. Müller

Felix S. Mueller ist Diplomregisseur, Dozent und Gründer des Christian Tasche Filmpreises (ehem. FATPIGtures Filmpreis). Er wuchs mit den Serien „Point Whitmark“ und „Gabriel Burns“ auf, sprach von 2002 bis 2006 bei den Hörspielserien mit und ist daher mit der Materie seit langer Zeit bestens vertraut. Gemeinsam mit Volker Sassenberg entwickelte und produzierte er bereits Trailer zu beiden

... Mehr über Felix S. Müller

Matthias Pfeifer

Geb. 1965 in Halle/Saale kam Matthias Pfeifer nach seinem Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg 1992 durch ein Volontariat zum ZDF. Zunächst betreute er Vorabendserien wie „Tierarzt Dr. Engel“ und „Notruf Hafenkante“ sowie Romanverfilmungen von Charlotte Link und historische Eventprogramme wie „Die Rebellin“ und „Deckname Luna“.
Heute ist er

... Mehr über Matthias Pfeifer

Kerstin Ramcke

Jurymitglied der Stoffbörse
Kerstin Ramcke betreute über 70 „Tatorte“ für den NDR; ebenso diverse Fernsehspiele für verschiedene Sender. Sie ist Producerin der Kinofilme „Ein Lied von Liebe und Tod – Gloomy Sunday“ und „Rosenstraße“ und Produzentin von „Nachtzug nach Lissabon“. Im Fernsehbereich verantwortete sie als Produzentin u.a. die Serien „Berlin,

... Mehr über Kerstin Ramcke

Dr. Keyvan Sarkhosh

Dr. Keyvan Sarkhosh ist Forschungskoordinator am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main. Seine Hauptforschungsgebiete umfassen die empirische Untersuchung zu Filmeleben und -bewertung, die Geschichte, Theorie und Ästhetik des Films, transmediale Narratologie sowie Theorien und Spielarten der Populärkultur.

Volker Sassenberg

Volker Sassenberg (* 13. Juni 1968 in Dortmund) ist deutscher Musik- und Hörspielproduzent, Komponist und Texter. Bekannt wurde er vor allem mit der Hörspielreihe Point Whitmark, an der er als Regisseur, Komponist, Autor und Produzent wesentlich beteiligt ist, sowie mit der Thriller-Hörspielserie Gabriel Burns.
Sassenberg ist ebenfalls Musiker und Gründungsmitglied der Band Kingdom bzw.

... Mehr über Volker Sassenberg

Dennis Schanz

Dennis Schanz ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Er studierte Filmwissenschaft und Amerikanistik in Berlin, Zürich, Mainz und Kansas. 2013 schloss er mit einem Magister Artium an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz ab. Während des Studiums gründete er mit Luis Singer die StickUp Filmproduktion. 2015/2016 absolvierte er das internationale Showrunner Programm „Serial Eyes“ an der

... Mehr über Dennis Schanz

Lasse Scharpen

Lasse Scharpen machte seine ersten Schritte in der Film- und Fernsehwelt in Hollywood, wo er den Produzenten von Filmen wie „The Ring“ und „Hangover“ assistierte. Parallel zu seinem Studium an der „Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf“ gründete er eine Produktionsfirma, mit der er diverse Kinofilme (u.a. "At Home", 2014 / "Blind und Hässlich", 2016 / "Retablo", 2017) produzierte. Für

... Mehr über Lasse Scharpen

Kyra Scheurer

Kyra Scheurer hat Kommunikationswissenschaft und Psychologie (M.A.) studiert und arbeitet vorrangig als Filmdramaturgin. Sie ist künstlerische Leiterin des Montage-Festivals „Filmplus". Seit 2007 ist sie Vorstandsmitglied des Verbands für Film- und Fernsehdramaturgie (VeDRA), seit 2016 dessen stellvertretende Vorsitzende. Bei „Tatort Eifel" ist sie Sektionsleiterin für den

... Mehr über Kyra Scheurer

Philipp Steffens

Philipp Steffens ist seit März 2014 Bereichsleiter Fiction bei RTL Television und verantwortet u.a. Produktionen wie „Der Lehrer“, „Duell der Brüder“, „Sankt Maik“ und die 2016 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Serie „Deutschland 83“. Nach seinem Abschluss an der Filmakademie Baden-Württemberg 2006 gründete er zwei eigene Produktionsfirmen. Er produzierte

... Mehr über Philipp Steffens

Prof. Dr. phil. habil. Marcus Stiglegger

Jurymitglied des ROLAND-Filmpreises

Foto: Sebastian Kiener

Marcus Stiglegger, Prof. Dr. phil. habil., Film- und Kulturwissenschaftler, lehrt an der Dekra Hochschule für Medien, Berlin, wo er auch Vizepräsident ist. Zudem Gastprofessor in

... Mehr über Prof. Dr. phil. habil. Marcus Stiglegger

Dr. Alessandro Tavano

Dr. Alessandro Tavano ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Neurowissenschaften am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main. Seine Hauptforschungsgebiete umfassen oszillatorische Hierarchien der Sprachverarbeitung, Sensorische Vorhersage und Bereitschaftspotenzial, Top-down-Modulation wahrgenommener Reizstatistiken sowie den Unterschied zwischen

... Mehr über Dr. Alessandro Tavano

Anika Wangard

Anika Wangard hat Regie studiert und ist zum Drehbuch gewechselt. Seitdem schreibt sie für den Sonntagabend-Krimi („Polizeiruf Rostock“, „Tatort Hamburg“ etc.) und neue Serienformate.

Jörg Winger

Produzent und Geschäftsführer, UFA FICTION
Jörg Winger ist Produzent und Creator der preisgekrönten Spionageserie DEUTSCHLAND 83/86/89. (Preise u.a.: International Emmy, Peabody Award, die Goldene Kamera, Grimme-Preis). Für die UFA FICTION hat Jörg Winger außerdem bereits über 350 Folgen der erfolgreichen Primetime-Serie SOKO LEIPZIG (ZDF) produziert. Seine Serie HACKERVILLE (HBO Europe

... Mehr über Jörg Winger

Johnathan Young

Johnathan Young ist ein englischer Regisseur und Produzent. Zu seinen Projekten gehören „EastEnders“, „Casualty“, „Holby City“, „The Bill“, „The Sinking of the Laconia“, „The Mill“, „Mamon“, „Pakt“ und „Wataha“. 2014 wurde Johnathan zum Executive Producer HBO Europe und 2017 VP Original Production HBO Central Europe. „Hackerville“ ist die erste Koproduktion von HBO Europe und TNT Serie.

Mehr über Johnathan Young

Torsten Zarges

Torsten Zarges ist seit 2013 Chefreporter des Medienmagazins DWDL.de und seit 2004 Inhaber der Agentur Zarges|creative talent connection, die u.a. Fachveranstaltungen und Seminare für die Medienbranche konzipiert. Der studierte Journalist arbeitete für verschiedene Fernseh- und Hörfunkredaktionen des WDR. Von 1998 bis 2013 berichtete er als Korrespondent für den Medienfachdienst kress aus

... Mehr über Torsten Zarges

Jenni Zylka

Geheimagentin Jenni Zylka, geboren 1969, ist Film- und Fernsehautorin für Zeitungen (taz, Tagesspiegel, Spiegel Online) und Magazine, schreibt Bestseller (Rowohlt, Suhrkamp) und Drehbücher (H&V), moderiert ein Radio-Literaturmagazin für den WDR, ist Kulturkommentatorin beim RBB, macht Beiträge und Gespräche für Deutschlandradio, ist Jurorin beim Grimme-Preis

... Mehr über Jenni Zylka

Tatort Eifel ist eine Veranstaltung des Landkreises Vulkaneifel und des Landes Rheinland-Pfalz
und findet im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt.



SWR RTL ZDF  KBV Krimihauptstadt Hillesheim innogy Bitburger logo dreiser sprudel Kreissparkasse Vulkaneifel Gesundland Vulkaneifel Lottostiftung Rheinland-Pfalz apra norm  Moselwein

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.