Präsentationstraining mit Sibylle Kurz

Einsendeschluss: 28. April 2022

Die Stoffbörse bei „Tatort Eifel“ ist ein Weiterentwicklungsprogramm für Drehbuchautor:innen. Sie wird in Kooperation mit dem Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) ausgerichtet und vom Verband für Film- und Fernsehdramaturgie (VeDRA) unterstützt.

Gesucht werden Ideen mit Spannungsdramaturgie aus den Genres Krimi, Thriller und Mystery für Serien, Fernseh- und Kinospielfilme für den deutschen Markt.

Bei der Weiterentwicklung werden die ausgewählten Drehbuchautor:innen unterstützt vom Rat der Jury, von Dramaturg:innen aus dem Verband VeDRA sowie von der Pitching-Expertin Sibylle Kurz.
Die ausgewählten, weiterentwickelten Projekte werden beim Pitching im Rahmen des Fachprogramms bei „Tatort Eifel“ vor Fachpublikum, bestehend u.a. aus Redakteur:innen und Produzent:innen, vorgestellt.
Neben einem Mitglied des VDD und einer Produzentin gehören der Jury Redakteur:innen unserer Partnersender SWR und ZDF sowie von Streaming-Plattformen an.

Rückfragen zur Ausschreibung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Teilnahmeunterlagen

 

 

 

Impressionen