Daun 20. - 24. September 2022 Konferenz für die Film- und Fernseh­branche

Die mehrtägige Konferenz führt Senderverantwortliche, Produzent:innen, Autor:innen, Regisseur:innen und weitere Gewerke der Branche zusammen.


Das Fachprogramm von "Tatort Eifel" 2022

Leider ist das Fachprogramm 2022 schon wieder vorbei! Wir bedanken uns bei unseren Gästen, Partnern, Juroren und allen Freundinnen und Freunden von "Tatort Eifel" für dieses wunderschöne Festival mit interessanten Begegnungen und spannenden Diskussionen!

Vom 20. bis 24. September 2022 trafen sich wieder Senderverantwortliche, Produzent:innen, Autor:innen, Regisseur:innen und weitere Gewerke zur Fachkonferenz von "Tatort Eifel". Das Fachprogramm stand in diesem Jahr ganz im Zeichen aktueller Themen wie Digitalisierung und Diversitätsdebatten.

Das Fachprogramm erhält inhaltliche und personelle Unterstützung durch das Grimme-Institut, den Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD), dem Verband für Film- und Fernsehdramaturgie (VeDRA) sowie von den Partnersendern, allen voran SWR und ZDF.

Das Fachprogramm zum Download

Das komplette Fachprogramm

 Das Fachprogramm nach Tagen

Aktuelles

Gesprächsrunde auf der Bühne

Newsletter

Um über neueste Programmentwicklungen und die Ausschreibungen für Workshops und Wettbewerbe bei Tatort Eifel auf dem Laufenden zu bleiben, melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Newsletter

Leitung Fachprogramm

Julia Röskau, ist seit 1999 als Producerin für Fernseh-, Kinofilme und Serie tätig.
Seit 2009 leitet sie das Fachprogramm bei „Tatort Eifel“.

Kontakt:
julia.roeskau@tatort-eifel.de
T: 0221/7202392
M: 0179/1024726



Veranstaltungs­ort

Im Forum Daun findet der Großteil des Fachprogramms statt.
Das Festivalbüro finden Sie im Untergeschoss.

Kur- und Freizeitbetriebe Daun,
Leopoldstr. 5, 54550 Daun

Hotels: Besucher des Fachprogramms in Daun wenden sich bitte an das Tourismusbüro im Forum Daun