Polizeirat Matthias Emmerich stellt das Projekt „MONOCam“ vor, mit dem das Polizeipräsidium Trier seit dem 1. Juni 2022 neue, KI-basierte Technik zur automatisierten Feststellung von Ablenkungsverstößen durch die Nutzung von Smartgeräten im Straßenverkehr einsetzt.

Kriminalhauptkommissar Torsten Michels präsentiert das rheinland-pfälzische Pilotprojekt „Unbemannte Luftfahrtsysteme in der Polizei Rheinland-Pfalz“, das beim Polizeipräsidium Trier seit Anfang 2019 durchgeführt wird. Der Schwerpunkt des Projektes liegt bei der forensischen digitalen Dokumentation von großen Tat-, Unfall- und Ereignisorten. Zum Abschluss des Vortrags wird der praktische Einsatz der Drohne auf dem Vorplatz des Forums vorgeführt.

Matthias Emmerich, Polizeirat; Torsten Michels, Kriminalhauptkommissar

Zutritt: frei