Katrin Merkel schloss ihr Germanistik-Studium mit dem Schwerpunkt Theater und Medien an der Universität Hamburg ab. Danach arbeitete sie als Video-Journalist und Redaktionsassistentin bei einem lokalen Fernsehsender, es folgten diverse Praktika und Assistenzen im Bereich Film- und Fernsehproduktion in Hamburg und Köln. Zwischen 1999 und 2004 war sie freiberuflich als TV-Autorin und Lektorin tätig, unter anderem ab 2001 als Lektorin in der Fiction Abteilung von RTL in Köln, 2005 übernahm sie die Leitung des Lektorats.

Seit 2010 ist sie freiberuflich als Dramaturgin und Development Producer vor allem für Serienproduktionen, als Beraterin und als Dozentin tätig. Im September 2021 veröffentlichte sie gemeinsam mit ihrem Co-Autor Timo Gößler das Fachbuch DER GERMAN ROOM – Der US-Writers‘ Room in der deutschen Serienentwicklung.